Kriegen das eigentlich alle?

Auch in unserer übersexualisierten Gesellschaft, in der Pornos erschreckend leicht zugänglich sind, ist sexuelle Aufklärung nötig. Dieses bunte und erfrischend aufgemachte Aufklärungsbuch wendet sich an 11- bis 13-jährige Jungen Kriegen das eigentlich alle? und Mädchen, die gerade aus dem Kindesalter heraus- und in die Zeit der Pubertät hineinwachsen. Kreativ und witzig gestaltete Fotocollagen, die Jungen und Mädchen im entsprechenden Alter zeigen (nein, keine anstößigen oder intimen Posen) und locker geschriebene, informative Texte informieren weitgehend altersgerecht. Die Texte behandeln die klassischen Fragen nach Pubertät, der eigenen Sexualität und dem Sex mit anderen, Verhütung und Schwangerschaft. Manche Antworten sind ungewöhnlich, wie etwa der Vorschlag für Jungen, doch einmal einen Tropfen ihres Spermas unter dem Mikroskop zu beobachten. Pornofilme vergleicht die Autorin mit Fantasy-Filmen und macht damit deutlich, dass sie wenig bis gar keinen Realitätsbezug haben. Sie erklärt außerdem, warum Jugendliche unter 18 Jahren diese Filme nicht anschauen dürfen. Eine Auflistung von Internetadressen mit weiterführenden Informationen zu Pubertät, Identität und Sexualität rundet das Buch ab. - Für eine KÖB sind Aufklärungsbücher (fast) immer heikel, weil sie in der Regel auf der Basis gesellschaftlich aktuell mehrheitsfähiger Ansichten, die sich mit den katholischen Moralvorstellungen nur schwer oder gar nicht in Einklang bringen lassen, informieren: über Selbstbefriedigung, Geschlechtsverkehr vor der Ehe, Pille, Kondome, Homosexualität. Auf der anderen Seite spricht für dieses Buch, dass es zumindest auf einen informierten und keineswegs leichtfertigen Umgang mit der eigenen Sexualität abzielt. Prinzipiell sollten Eltern oder Vertrauenspersonen Kinder und Jugendliche mit Aufklärungsbüchern nicht alleine lassen - und zum Gespräch über das eine oder andere Thema bietet dieses Buch jedenfalls brauchbare Ansätze.

Christoph Holzapfel

Christoph Holzapfel

rezensiert für den Borromäusverein.

Kriegen das eigentlich alle?

Kriegen das eigentlich alle?

von Jan von Holleben. Mit Texten von Antje Helms
Gabriel (2013)

156 S. : überw. Ill. (farb.)
fest geb.

MedienNr.: 376781
ISBN 978-3-522-30338-5
9783522303385
ca. 16,99 € Preis ohne Gewähr
Systematik: Pä
Diesen Titel bei der ekz kaufen.
Titel der Ausgabe:
Auszeichnung: