War Jesus jetzt katholisch oder evangelisch?

In vier Themenblöcken werden die unterschiedlichen Ausprägungen der Glaubenspraxis katholischer und evangelischer Christen beleuchtet. Geht es beim Thema "Glauben" um grundsätzliche Fragen (Glauben Katholische und Evangelische War Jesus jetzt katholisch oder evangelisch? an denselben Gott? Warum verehren Katholiken Heilige? usw.), werden unter der Überschrift "Kirchengebäude und Gottesdienst" ganz konkrete Details der Glaubenspraxis und der tradierten Lehre beleuchtet wie "Sind Ministranten die Bodyguards des Pfarrers?" oder "Sind das ev. Abendmahl und die kath. Eucharistie das Gleiche?". " Feste im Leben" und "Feste im Kirchenjahr" erläutern die Ausgestaltungen der Sakramente und der christlichen Hochfeste. - Das Buch nimmt Kinderfragen ernst, formuliert die Antworten gut verständlich und bemüht sich, fremd anmutende Rituale so mit Leben zu füllen, dass auch nicht kirchlich sozialisierte Leser mit Interesse bei der Sache bleiben. Es ist keine Einführung in die Grundlagen christlichen Glaubens, aber ein gut gemachtes Kompendium, Unterschiede und Gemeinsamkeiten in den konkreten Ausformungen der beiden Konfessionen zu verstehen. Allerdings setzten manche Erklärungen grundlegende Erfahrungen mit religiöser Praxis voraus, so dass dieses Buch eher als Ergänzung zu sehen ist für alle, die neugierig beobachten und offen fragen.

Astrid Frey

Astrid Frey

rezensiert für den Borromäusverein.

War Jesus jetzt katholisch oder evangelisch?

War Jesus jetzt katholisch oder evangelisch?

Stephan Sigg. Mit farb. Bildern von Susanne Göhlich
Gabriel (2016)

77 S. : Ill. (farb.)
fest geb.

MedienNr.: 584217
ISBN 978-3-522-30424-5
9783522304245
ca. 11,99 € Preis ohne Gewähr

Borromäus-Altersempfehlung: ab 10
Systematik: KRe
Diesen Titel bei der ekz kaufen.
Titel der Ausgabe:
Auszeichnung: