Die Erzählung von Ostern

Mary Joslin erzählt für Kinder wichtige Ereignisse aus dem Markus-Evangelium nach: die Berufung der Jünger, Botschaft, Einzug nach Jerusalem, Tempelreinigung, Verrat durch Judas, das letzte Abendmahl, Gang zum Ölberg, das Gebet Die Erzählung von Ostern in Getsemani, die Gefangennahme Jesu, Verhör und Verurteilung, Kreuzigung, Tod und Begräbnis Jesu sowie die Erzählung von den drei Frauen, die am leeren Grab Engel antreffen, die ihnen sagen, dass Gott Jesus auferweckt hat. Die Begegnung des Auferstandenen mit einigen Jüngern und die Himmelfahrt schließen das Buch (wie auch das Markus-Evangelium) ab. Die Nacherzählung verzichtet auf Psychologisierungen, die Grausamkeiten um die Kreuzigung werden nur kurz benannt. So gelingt es, dass die Botschaft auch für jüngere Kinder gut erschlossen wurde, obwohl die Kreuzigung und der Tod nicht ausgespart werden. Der Autorin gelingt es, die Erzählungen zu elementarisieren und damit die Botschaft in den Mittelpunkt zu rücken. Die Übersetzung des evangelischen Theologen Martin Polster ins Deutsche gelingt in einfacher, ansprechender Sprache. Die ausdrucksstarken Illustrationen der italienischen Künstlerin Alida Massari zeigen die Welt des Altertums farbenprächtig und mit vielen orientalischen Ornamenten. Die Auswahl der biblischen Erzählungen, die Illustrationen und die Sprache der kurzen Nacherzählungen bilden zusammen ein gelungenes Buch, das die hoffnungsvolle und frohe Botschaft des Christentums für Kinder und begleitende Erwachsene zeigt. Für alle Bestände gerne empfohlen.

Heike Helmchen-Menke

Heike Helmchen-Menke

rezensiert für den Sankt Michaelsbund.

Die Erzählung von Ostern

Die Erzählung von Ostern

Mary Joslin ; Alida Massari
Gabriel (2016)

[12] Bl. : überw. Ill. (farb.)
fest geb.

MedienNr.: 584432
ISBN 978-3-522-30427-6
9783522304276
ca. 12,99 € Preis ohne Gewähr

Borromäus-Altersempfehlung: ab 5
Systematik: KRe
Diesen Titel bei der ekz kaufen.