Es begab sich aber zu der Zeit

Der sorgfältig gestaltete, auffällige Bildband zur Weihnachtsgeschichte ist vom Text her sehr vorlagengetreu, bis auf Mutmaßungen am Anfang, dass Maria lächelnd davon träumt, Josef zu heiraten. Der Text ist so unterteilt, dass Es begab sich aber zu der Zeit auf jeder Seite die Bildelemente deutlich überwiegen und viel Anlass zum gemeinsamen Anschauen bieten. Die künstlerische Gestaltung ist ungewöhnlich: Seitenfüllende, mitunter von der Form her an Altargemälde erinnernde Illustrationen, die die Weihnachtsgeschichte im Stil der Panoramen flämischer Bauernmalerei erzählen und dabei bei der eigenwilligen Figurengestaltung mit großen Rümpfen und dünnen Gliedmaßen an Fernando Botero erinnern. Ob das gefällt, ist sicherlich Geschmackssache - die Details, mit der die Seiten wie bei Buchmalerei aufwendig gestaltet sind, und die wunderbar leuchtenden Farben machen das Buch auf jeden Fall zu einem Hingucker. Die Szenerie ist in einer vorindustriellen mitteleuropäischen Landschaft angesiedelt, so dass die Darstellung keinen Anspruch auf historische Rekonstruktion erhebt, aber auch nicht verheutigt wird. - Ein ungewöhnlicher Band, der Beachtung verdient.

Annette Jantzen

Annette Jantzen

rezensiert für den Borromäusverein.

Es begab sich aber zu der Zeit

Es begab sich aber zu der Zeit

Lois Rock ; Alison Jay
Gabriel (2016)

[14] Bl. : überw. Ill. (farb.)
fest geb.

MedienNr.: 587703
ISBN 978-3-522-30442-9
9783522304429
ca. 12,99 € Preis ohne Gewähr

Borromäus-Altersempfehlung: ab 4
Systematik: KK
Diesen Titel bei der ekz kaufen.
Titel der Ausgabe:
Auszeichnung: Religiöses Kinderbuch des Monats