Tranquilla Trampeltreu, die beharrliche Schildkröte

"Tranquilla" kommt aus dem spanischen und heißt so viel wie "ruhig, besonnen", und das ist diese freundliche, sympathische Schildkröte in der Tat: Kaum hört sie, dass der Sultan aller Tiere, Leo der Achtundzwanzigste, Tranquilla Trampeltreu, die beharrliche Schildkröte Hochzeit feiert und alle Tiere zum Fest einlädt, macht sie sich voll Vertrauen und Zuversicht auf den langen Weg, Schritt für Schritt, Tag und Nacht. Alle Tiere, denen sie begegnet, zeigen sich skeptisch und raten ihr dringend ab. Zu weit und beschwerlich sei der Weg, nie würde sie das Ziel rechtzeitig erreichen. Davon lässt sich Tranquilla nicht beirren und letztlich erreicht sie den Festort, wenn auch zur Hochzeit Leo des Neunundzwanzigsten (!) - und erlebt ein wunderbares Fest der Tiere. - Hier liegt eine neuillustrierte Ausgabe des bekannten Bilderbuchklassikers vor: Der relativ klein gedruckte Text fügt sich gut in die immer doppelseitigen farbsatten, etwas surrealistisch und doch realitätsnahen Bilder ein. - Auch weiterhin ein sehr empfehlenswertes Bilderbuch, das nicht nur Kindern viel Freude bereiten wird, sondern auch dem erwachsenen Vorleser!

Barbara Nüsgen-Schäfer

Barbara Nüsgen-Schäfer

rezensiert für den Borromäusverein.

Tranquilla Trampeltreu, die beharrliche Schildkröte

Tranquilla Trampeltreu, die beharrliche Schildkröte

Michael Ende ; Michael Bayer
Thienemann (2009)

[14] Bl. : überw. Ill. (farb.)
fest geb.

MedienNr.: 314449
ISBN 978-3-522-43630-4
9783522436304
ca. 15,00 € Preis ohne Gewähr

Borromäus-Altersempfehlung: ab 4
Systematik: KK
Diesen Titel bei der ekz kaufen.
Titel der Ausgabe:
Auszeichnung: