Die Geschichte vom kleinen Siebenschläfer, der nicht einschlafen konnte

Normalerweise sind Siebenschläfer Tiere, die einen langen Schlaf haben. Aber wie ist es mit dem Einschlafen? Ein Siebenschläferkind konnte partout nicht einschlafen, obwohl eine Reihe von Tieren kam, um dem Kleinen zu helfen. Schließlich Die Geschichte vom kleinen Siebenschläfer, der nicht einschlafen konnte malte es sich viele Dinge aus, die es in den schlaffreien Monaten machen würde. Dabei schlief es ganz unversehens ein. - Diese nette, vielleicht hilfreiche Geschichte wurde hübsch illustriert, farbig und mit vielen lustigen Einzelbildern; immer mehr Tiere liegen mit der Zeit beieinander, versunken in seligem Schlaf. Empfehlenswert.

Hardy Scharf

Hardy Scharf

rezensiert für den Sankt Michaelsbund.

Die Geschichte vom kleinen Siebenschläfer, der nicht einschlafen konnte

Die Geschichte vom kleinen Siebenschläfer, der nicht einschlafen konnte

Sabine Bohlmann ; Kerstin Schoene
Thienemann (2015)

[14] Bl. : überw. Ill. (farb.)
fest geb.

MedienNr.: 784388
ISBN 978-3-522-43786-8
9783522437868
ca. 13,00 € Preis ohne Gewähr

Borromäus-Altersempfehlung: ab 5
Systematik: KK
Diesen Titel bei der ekz kaufen.