Dr. Brumm aus Hula Hula

In seinem nun schon achten Abenteuer will Dr. Brumm, der liebenswerte und ein wenig "tiefbegabte" Bär, endlich einmal mit seinen Freunden Urlaub machen und bucht im Internet eine Flugreise in die Südsee. Kaum angekommen, wird Pottwal Dr. Brumm aus Hula Hula mitsamt seinem Goldfischglas von einem Albatros entführt. So haben sich die Freunde die ersehnte Erholung nicht vorgestellt. Dr. Brumm und Dachs starten eine aufwendige Befreiungsaktion und retten Pottwal im allerletzten Moment vor dem gefräßigen Vogelnachwuchs. Jetzt könnte die Erholung endlich losgehen, aber dann stellt sich heraus, dass Dr. Brumm ein Kurzzeit-Urlaubsschnäppchen gebucht hat und der Flieger schon wieder auf sie wartet. Eins ist sicher: Der nächste Urlaub wird daheim in der gemütlichen Hängematte stattfinden. - Dem Bilderbuchmacher Napp gehen die lustigen Ideen nicht aus. Deshalb macht das Wiedersehen mit dem einfältigen Bären und seinen unverwechselbaren Freunden nicht nur eingefleischten Dr. Brumm-Fans auch diesmal wieder viel Spaß.

Angelika Rockenbach

Angelika Rockenbach

rezensiert für den Sankt Michaelsbund.

Dr. Brumm aus Hula Hula

Dr. Brumm aus Hula Hula

Daniel Napp
Thienemann (2016)

[12] Bl. : überw. Ill. (farb.)
fest geb.

MedienNr.: 587595
ISBN 978-3-522-45833-7
9783522458337
ca. 13,00 € Preis ohne Gewähr

Borromäus-Altersempfehlung: ab 4
Systematik: KK
Diesen Titel bei der ekz kaufen.
Titel der Ausgabe:
Auszeichnung: