Spring! Vor allem über deinen Schatten!

Pebbles Leben erscheint ziemlich hoffnungslos. Konzentration fällt ihr schwer, vor allem bei ablenkenden Geräuschen, wie sie in der Schule oft vorkommen. Für ihre Mitschüler ist sie beliebtes Mobbingopfer. Dann lernt sie Schrottplatzbewohnerin Spring! Vor allem über deinen Schatten! Coco kennen, kreative Erfinderin von Schimpfworten und kreativ im Verarbeiten von Schrott. Coco ist ebenfalls Außenseiterin, und als beide sich zusammentun, lernt Pebbles selbstbewussteres Auftreten. Dadurch nimmt sie ihren Peinigern die Möglichkeiten, sie weiterhin zu mobben. Es gibt noch einen Diebstahl aufzuklären und Cocos verkorkste Familienverhältnisse zu ordnen, dann beginnt eine erfreuliche Zukunft für beide. - Heftig überzogen sind Cocos verbale als auch handwerkliche Aktionen, was vielen Lesern Spaß bereiten wird. Manches liegt weit jenseits der Realität, vor allem Cocos Bau einer Achterbahn über den Schrottplatz. Das ist m.E. zu überzogen, aber witzig zu lesen und auf jeden Fall unterhaltsam. Kann überall eingestellt werden.

Lotte Schüler

Lotte Schüler

rezensiert für den Sankt Michaelsbund.

Spring! Vor allem über deinen Schatten!

Spring! Vor allem über deinen Schatten!

Mina Teichert. [Ill.: Stephanie Reis]
Planet! (2019)

222 S. : Ill.
fest geb.

MedienNr.: 598866
ISBN 978-3-522-50632-8
9783522506328
ca. 11,00 € Preis ohne Gewähr

Borromäus-Altersempfehlung: ab 10
Systematik: K
Diesen Titel bei der ekz kaufen.