Der große Irrtum

Prof. Heinrich Zankel legt hier eine amüsante Abhandlung über wissenschaftliche Irrtümer vor. Er umspannt dabei verschiedene Wissenschaftsgebiete wie Archäologie, Geschichte, Anthropologie, Psychologie, Medizin, Pharmakologie, Der große Irrtum Chemie, Physik und Biologie. Hierbei thematisiert er u.a. die Entdeckung Amerikas, die Irrwege der Psychoanalyse, die Augenveränderungen bei Frühgeborenen, die Spinat-Saga, die Erforschung des Lichtes und die Kontinentalverschiebung. Kerstin Hoffmann, die ohne Angabe der Vita hier als Sprecherin fungiert, kann jedoch in keinster Weise überzeugen. Ihre Art zu lesen mag im Hörsaal funktionieren, eine leicht nasale Stimme mit zu großen Pausen zwischen zu schnell gesprochenen Sätzen prescht im Hörbuch jedoch über den Hörer hinweg. Der Text wirkt abgehackt und man gewinnt den Eindruck, einer Nachrichtensprecherin gegenüber zu sitzen, die vor der nächsten Werbepause fertig sein muss - daher leider nicht zu empfehlen.

Sebastian Loth

Sebastian Loth

rezensiert für den Borromäusverein.

Der große Irrtum

Der große Irrtum

Heinrich Zankl. [Sprecher: Kerstin Hoffmann]
Auditorium Maximum (2009)

2 CD (ca. 122 Min.)
CD

MedienNr.: 563352
ISBN 978-3-534-60069-4
9783534600694
ca. 9,95 € Preis ohne Gewähr
Systematik: Ha
Diesen Titel bei der ekz kaufen.
Titel der Ausgabe:
Auszeichnung: