Die Welt aus den Fugen

Peter Scholl-Latour, der hochbetagte und welterfahrene Journalist, versucht sich einmal mehr als Erklärer der Wirrungen der Weltpolitik. Neben einer Einführung enthält der Band diverse Texte, die schon anderweitig publiziert wurden. Die Welt aus den Fugen Das Ende des bipolaren Weltbildes durch das Ende der Sowjetunion, die Verschiebungen, die der Aufstieg Chinas zur wirtschaftlichen Weltmacht nach sich zieht, die Schwäche und Selbstbezogenheit der europäischen Politik, die Probleme im Nahen Osten, die Rolle der USA, all das kann Scholl-Latour ungemein eloquent mit historischen Kenntnissen und klugen Zitaten unterlegt analysieren. Nicht immer muss man seiner Meinung folgen, doch jederzeit sind seine Standpunkte es wert, sich damit auseinanderzusetzen. - Ab mittleren Beständen möglich.

Marion Sedelmayer

Marion Sedelmayer

rezensiert für den Sankt Michaelsbund.

Die Welt aus den Fugen

Die Welt aus den Fugen

Peter Scholl-Latour
Propyläen (2012)

388 S. : Ill.
fest geb.

MedienNr.: 367056
ISBN 978-3-549-07431-2
9783549074312
ca. 24,99 € Preis ohne Gewähr
Systematik: Ge, So
Diesen Titel bei der ekz kaufen.
Titel der Ausgabe:
Auszeichnung: