Mausetot

Mary Minor (genannt "Harry") Haristeen muss ins Krankenhaus. Doch kaum ist sie dabei, sich von ihrer OP zu erholen, da wird eine Krankenschwester ermordet. Und Harrys Spürsinn ist sofort entfacht. Mit ihren detektivischen Mausetot Qualitäten macht sie sich sofort auf die Suche nach dem Täter. Und merkt bald, dass in dem Krankenhaus so einiges nicht ganz legal läuft. Wie immer erhält sie bei ihren Recherchen Unterstützung von ihrer Katze Mrs. Murphy und ihrem Hund Tee Tucker. Und die braucht sie auch, denn plötzlich gerät die unermüdliche Spürnase selber in Gefahr. - Wieder ein Krimi, der nicht nur alle Leserwünsche an dieses Genre erfüllt, sondern auch - vor allem - durch die tierischen Mitstreiter (zwei Katzen, ein Corgi, ein Vollbluthengst, ein Opossum, eine Eule und eine Kletternatter) voller Humor ist und das Buch neben aller Spannung auch zu einer Parodie auf Kriminalromane werden lässt. Wahres Lesevergnügen für alle, die Kriminalromane auch gerne mit Augenzwinkern genießen. Und für Katzen- und andere Tierfreunde unter den Krimifans erst recht. (Übers.: Margarete Längsfeld)

Günter Bielemeier

Günter Bielemeier

rezensiert für den Sankt Michaelsbund.

Mausetot

Mausetot

Rita Mae Brown & Sneaky Pie Brown
Ullstein (2012)

303 S. : Ill.
fest geb.

MedienNr.: 365957
ISBN 978-3-550-08859-9
9783550088599
ca. 19,99 € Preis ohne Gewähr
Systematik: SL
Diesen Titel bei der ekz kaufen.
Titel der Ausgabe:
Auszeichnung: