Ritter Rost und die neue Burg

Der blecherne Ritter Rost ist stinkesauer: hat sich doch in seiner Urlaubs-Abwesenheit jemand erdreistet, direkt neben seiner schönen Burg einen protzigen Klotzbau hinzustellen. Dabei lassen die spießigen neuen Nachbarn namens Peinlich-Reinlich Ritter Rost und die neue Burg keine Gelegenheit aus, sich über die absonderlichen Bewohner der Eisernen Burg zu beschweren. Als der Nachbarstreit zu eskalieren droht, vollbringt Drache Koks mit seinen "Fantastischen-Fünf"-Freunden in Sachen Umweltschutz eine gute Tat, worauf der Konflikt eine überraschende Wendung nimmt. - So manch erwachsene Mithörer des lustig-überdrehten Musicals dürften sich an eigene Erfahrungen mit der 'lieben' Nachbarschaft erinnert fühlen. Sogar einen ironischen Seitenhieb auf den Umweltschutzgedanken scheuen die Macher Hilbert/Janosa neben anderen Anspielungen nicht. Die eingestreuten, kompositorisch ausgefeilten Lieder orientieren sich an großen Vorbildern der Musikgeschichte - etwa am Dixie- und Swing-Sound der 20er/30er Jahre. - Der 17. Band der Musical-Bilderbuchreihe inkl. Hör-CD dürfte Freunden der Kult-Reihe wieder Spaß bereiten: überall anschaffen, wo schon Nachfrage besteht.

Thomas Geigenberger

Thomas Geigenberger

rezensiert für den Borromäusverein.

Ritter Rost und die neue Burg

Ritter Rost und die neue Burg

Jörg Hilbert ; Felix Janosa
Carlsen (2018)

Ritter Rost ; 17
[24] Bl. : überw. Ill. (farb.) und Notenbeisp.
fest geb.

MedienNr.: 594055
ISBN 978-3-551-27145-7
9783551271457
ca. 19,99 € Preis ohne Gewähr

Borromäus-Altersempfehlung: ab 5
Systematik: KMu
Diesen Titel bei der ekz kaufen.