Trügerisch

Vor sechs Wochen ist Caleb bei einem Unfall im Fluss verschwunden. Seine Mutter hat Jessa gebeten, sein Zimmer auszuräumen und das weckt viele Erinnerungen. Sie merkt aber auch, dass er vieles vor ihr verheimlicht hat und wird immer Trügerisch misstrauischer. Ist Caleb vielleicht noch am Leben? Gemeinsam mit Calebs bestem Freund Max kommt sie einem ungeheuerlichen Geheimnis auf die Spur und gerät dabei in höchste Gefahr. - Die Geschichte startet eher bedächtig, Jessa versucht mit Calebs Tod fertig zu werden und macht sich viele Gedanken über die Beziehung, die recht abrupt endete. Erst im letzten Drittel nimmt der Thriller richtig Fahrt auf, als Jessa tief in Calebs Vergangenheit eintaucht und die vielen Puzzlestücke endlich Sinn ergeben. In allen Jugendbuchbeständen gut einsetzbar.

Evelin Schmidt

Evelin Schmidt

rezensiert für den Borromäusverein.

Trügerisch

Trügerisch

Megan Miranda ; aus dem Englischen von Birgit Maria Pfaffinger
Carlsen (2019)

362 Seiten
kt.

MedienNr.: 597987
ISBN 978-3-551-31785-8
9783551317858
ca. 13,00 € Preis ohne Gewähr
Systematik: J
Diesen Titel bei der ekz kaufen.
Titel der Ausgabe:
Auszeichnung: