Beschützer der Diebe

Gudrun (13) beobachtet vor dem Berliner Pergamonmuseum die Entführung eines Mannes. Er wirft ihr einen Zettel mit einer rätselhaften Botschaft zu. Zusammen mit ihrer Kusine Dags (12) und ihrem Freund Olaf (13) versucht Gudrun die Beschützer der Diebe Nachricht zu enträtseln. Ihre detektivische Suche führt die drei quer durch ganz Berlin und entwickelt sich zu einem gefährlichen Abenteuer. - In einer fast filmischen Technik ständiger Szenenwechsel treibt der Autor diese Detektivgeschichte, in deren Mittelpunkt ein Kunstraub aus dem Pergamonmuseum (Plan und Grundriss auf den Vorsatzblättern) steht, spannend voran. Als Hintergrund fungieren das turbulente Großstadtleben und die teilweise etwas verworrenen oder zumindest belastenden familiären Hintergründe der Protagonisten. - Fesselnde Unterhaltung für Leser ab 12 Jahren.

Beschützer der Diebe

Beschützer der Diebe

Andreas Steinhöfel
Carlsen (2008)

Carlsen ; 665
299 S.
kt.

MedienNr.: 560454
ISBN 978-3-551-35665-9
9783551356659
ca. 7,99 € Preis ohne Gewähr

Borromäus-Altersempfehlung: ab 11
Systematik: K
Diesen Titel bei der ekz kaufen.
Titel der Ausgabe:
Auszeichnung: