Lenni im Weihnachtsglück

Braunbär Lenni lebt im Wald, nicht weit entfernt von einem Dorf, wo eine Familie (Vater, Mutter und zwei Kinder) wohnt, die es ihm wirklich angetan hat. Zur Weihnachtszeit schleicht er sich zu ihrem Haus und beobachtet die weihnachtlichen Lenni im Weihnachtsglück Vorbereitungen: Es werden Sterne gebastelt, es wird gebacken, ein Baum wird geholt, Geschenke werden verpackt, es wird gesungen und schließlich erstrahlt alles in einem festlichen Glanz. Das alles das will Lenni auch machen! Er backt, bastelt und schmückt seine Behausung. Am Weihnachtsabend selbst will sich aber das erwartete Glücksgefühl einfach nicht einstellen. Was hat er nur vergessen? Aber natürlich: Ein Fest kann man nicht alleine feiern! Er stapft durch den Wald und fragt alle anderen Tiere, ob sie mit ihm den Heiligen Abend verbringen möchte. Na, und ob! Es wird ein so schönes Fest, wie sie alle es bis dahin nie gekannt haben. - Ein rundum gefälliges, kindgerechtes Bilderbuch, das seinen Reiz in der Parallelität des Erlebens des Bären und der Familie entfaltet. Die Illustrationen sind liebe- und stimmungsvoll und ergänzen den sprachlich gut vorzulesenden Text in vielen Details. Schon kleine Kinder werden den sympathischen Protagonisten mögen und sich sowohl über das menschliche Fest im Kreis der Familie als auch über das tierische Weihnachts-Erleben freuen. Empfehlenswert!

Barbara Nüsgen-Schäfer

Barbara Nüsgen-Schäfer

rezensiert für den Borromäusverein.

Lenni im Weihnachtsglück

Lenni im Weihnachtsglück

Margit Auer ; [Illustration:] Lena Hesse
Carlsen (2020)

[32] Seiten : farbig
fest geb.

MedienNr.: 602124
ISBN 978-3-551-51840-8
9783551518408
ca. 13,00 € Preis ohne Gewähr

Borromäus-Altersempfehlung: ab 3
Systematik: KK
Diesen Titel bei der ekz kaufen.
Titel der Ausgabe:
Auszeichnung: