Sonnensturz

Der Novize Bart kam als Waise auf das Klosterraumschiff Prominence. Er wird sowohl im klösterlichen Leben als auch in der Führung des Raumschiffs unterrichtet. Der Orden lebt von den selbst hergestellten, sehr wertvollen Keramiken, Sonnensturz die auch Diebe anlocken. Durch einen unglücklichen Zufall beginnt das Raumschiff, unaufhaltsam auf die Sonne zuzusteuern. In dieser aussichtslos erscheinenden Lage versucht Bart mit dem Piloten und zwei inhaftierten Piraten, den drohenden Tod der gesamten Besatzung zu verhindern. Doch keine Lösung kann alle Mönche retten. Erst als sich der Junge an ein misslungenes Experiment zur Herstellung einer Glasur erinnert, scheint die Rettung zum Greifen nah. - Eine sympathische Hauptfigur, eine unterhaltsame Handlung, Diebe, die nicht plötzlich zu Paulus werden, durchdachte und vielfältige Charaktere - all das bietet die Geschichte. Leider entwickelt der Autor kaum eigene Rituale für den Sonnenkult, sondern schreibt nur bekannte Gebete um. Trotz dieses kleinen Kritikpunkts bietet das Buch gute, kurzweilige Unterhaltung. (Übers.: Frank Böhmert)

Christian König

Christian König

rezensiert für den Sankt Michaelsbund.

Sonnensturz

Sonnensturz

David Jones
Chicken House (2011)

222 S.
fest geb.

MedienNr.: 566085
ISBN 978-3-551-52013-5
9783551520135
ca. 12,95 € Preis ohne Gewähr
Systematik: J
Diesen Titel bei der ekz kaufen.