Harry Potter und der Gefangene von Askaban

Nachdem Harry einen in den Sommerferien verbotenen Zauber angewandt hat, fürchtet er nun endgültig von der Hogwarts-Schule verwiesen zu werden. Doch nichts dergleichen passiert - im Gegenteil: Das Zauberministerium sorgt dafür, Harry Potter und der Gefangene von Askaban dass er pünktlich zu Schuljahresbeginn im Schloss erscheint. Dort hat sich bereits der gefürchtete Ausbrecher Sirius Black eingeschlichen, um Harry zu schaden. Es gelingt Harry und seinen Freunden Ron und Hermine, die dunklen Mächte zu bekämpfen und gleichzeitig die mysteriösen Umstände beim Tod von Harrys Eltern zu enthüllen. - Auch der dritte Fantasy-Roman über Harry, den etwas anderen Hexenschüler, ist ein absolutes Lesevergnügen, spannend von der ersten bis zur letzten Seite und voll skurriler Einfälle, Gestalten und Charaktere. Lesetüchtige Kinder ab 11 Jahren (und weit darüber hinaus!) wird der Umfang nicht abschrecken. Für viele Büchereien.

Susanne Bauer

Susanne Bauer

rezensiert für den Borromäusverein.

Harry Potter und der Gefangene von Askaban

Harry Potter und der Gefangene von Askaban

Joanne K. Rowling
Carlsen (1999)

447 S.
fest geb.

MedienNr.: 134905
ISBN 978-3-551-55169-6
9783551551696
ca. 17,99 € Preis ohne Gewähr

Borromäus-Altersempfehlung: ab 11
Systematik: K
Diesen Titel bei der ekz kaufen.