Die Penderwicks am Meer

Zum ersten Mal in ihrem Leben trennen sich die Penderwicks für zwei volle Wochen. Die Eltern reisen mit dem jüngsten Kind nach England. Die älteste der Schwestern, Rosalind, besucht eine Freundin in New Jersey und die drei restlichen Die Penderwicks am Meer Mädchen werden ihre Ferien mit ihrer Tante in einem kleinen Strandhaus in Maine verbringen. Rosalinds Abwesenheit bedeutet für Skye, die Zweitälteste, die Übernahme der Rolle als offiziell Verantwortliche für Jane und Batty in Maine, was angesichts der Unternehmungslust der Penderwick-Schwestern eine echte Herausforderung darstellt und Skye dementsprechend zusetzt. Denn, wie zu erwarten, verläuft der Urlaub am Meer nicht wie geplant. Gleich zu Beginn verstaucht sich die Tante ihren Knöchel. Jane sucht als angehende Schriftstellerin nach dem Gefühl der Liebe und schmachtet den arroganten Dominic an. Die fünfjährige Batty sammelt und verkauft Golfbälle, um Geld für ein Klavier sparen zu können. Jeffrey, ein guter Freund der Schwestern, lernt in Maine schließlich sogar seinen leiblichen Vater kennen. Doch bei allem Trubel und kleinen Krisen halten die Penderwicks immer zusammen und verbringen gemeinsam zwei wundervolle Wochen am Strand. - Die Fortsetzung der in den USA sehr erfolgreichen Kinderbuchreihe (vgl. BP 06/800) um die sympathisch-chaotische Familie Penderwick gibt die kindlichen Gedanken der Mädchen überzeugend wieder und ist sowohl aufgrund des angenehmen Leseflusses als auch der amüsanten, abwechslungsreichen Handlung zu empfehlen. (Übers.: Gerda Bean)

Marlene Knörr

Marlene Knörr

rezensiert für den Sankt Michaelsbund.

Die Penderwicks am Meer

Die Penderwicks am Meer

Jeanne Birdsall
Carlsen (2012)

314 S. : Ill.
fest geb.

MedienNr.: 348840
ISBN 978-3-551-55456-7
9783551554567
ca. 14,90 € Preis ohne Gewähr

Borromäus-Altersempfehlung: ab 10
Systematik: K
Diesen Titel bei der ekz kaufen.
Titel der Ausgabe:
Auszeichnung: