Die Flammende

Fire ist in den Dells eine Besonderheit: ein Mischling aus Mensch und Monster. Die Monster der Dells sind ebenso schöne wie brutale Wesen, die auch nach Fires Blut lechzen. Sie ist außergewöhnlich schön, hat die Fähigkeit, Gedanken zu lesen und Die Flammende Menschen zu manipulieren und soll diese für den Kriegserfolg des Thronfolgers einsetzen. Lange wehrt sie sich, setzt ihre Kräfte dann aber zum Wohl des Landes ein und kann zum Sieg der königlichen Truppen beitragen. Gleichzeitig bereichert und verunsichert ihre Liebe zum Bruder des Prinzen ihr Leben auf neue Weise. - Ein äußerst lesenswerter Fantasy-Roman, in dessen Mittelpunkt eine junge Frau an der Schwelle zum Erwachsenwerden steht. Der Roman verknüpft geschickt ihre Entwicklung und die Liebesgeschichte sowie das politisch-kriegerische Geschehen miteinander. - Für alle Jugendbuchbestände für Leserinnen ab 14 sehr empfohlen! (Übers.: Katharina Dieselmeier)

Cornelia Klöter

Cornelia Klöter

rezensiert für den Borromäusverein.

Die Flammende

Die Flammende

Kristin Cashore
Carlsen (2011)

509 S. : Kt.
fest geb.

MedienNr.: 567677
ISBN 978-3-551-58211-9
9783551582119
ca. 19,90 € Preis ohne Gewähr
Systematik: J
Diesen Titel bei der ekz kaufen.