Unter dem Zelt der Sterne

Vor einem Jahr haben sich Zorie und Lennon getrennt und jetzt trifft sie ihn ausgerechnet bei einem Campingtrip wieder, zu dem sie ihre Freundin Reagan überredet hatte. Die Gruppe zerstreitet sich und Zorie und Lennon bleiben allein Unter dem Zelt der Sterne in der Wildnis zurück. Sie beschließen, zum Condor Peak zu wandern, wo Zories Astronomie-Club einen Meteorschauer beobachten will. Die anstrengende Wanderung bringt beide an ihre Grenzen, aber vor allem dazu, über ihre Trennung zu sprechen. Sie können Missverständnisse aufklären, an denen vor allem Zories Vater Schuld hatte. Zorie muss außerdem schmerzvoll erfahren, dass er ihre Stiefmutter, zu der sie ein enges Verhältnis hat, betrügt. Lennon und Zorie kommen einander sehr nahe und geben ihrer Liebe eine zweite Chance. - Zorie und Lennon sind ein liebenswertes Paar, ihre Geschichte ist glaubwürdig und bis in die Nebenfiguren interessant gestaltet. Allen Jugendbuchbeständen empfohlen.

Evelin Schmidt

Evelin Schmidt

rezensiert für den Borromäusverein.

Unter dem Zelt der Sterne

Unter dem Zelt der Sterne

Jenn Bennett ; aus dem Englischen von Claudia Max
Carlsen (2019)

392 Seiten : Illustrationen
kt.

MedienNr.: 597998
ISBN 978-3-551-58398-7
9783551583987
ca. 15,00 € Preis ohne Gewähr
Systematik: J
Diesen Titel bei der ekz kaufen.