Abgefahren!

Silas bekommt tatsächlich ein magisches Tier. Seine Mitschüler können es nicht glauben, und am allerwenigsten eigentlich auch Silas selbst. Schließlich ärgert er die anderen Schüler und bestiehlt sogar die Jüngeren um ihr Taschengeld. Doch Silas Abgefahren! bekommt sein magisches Tier nur unter einer Bedingung: Er muss sich jetzt gut verhalten und sich ändern. Als die ganze Klasse auf Klassenfahrt fährt, erleben die Schüler zusammen eine abenteuerliche Zeit. Silas klaut bei einem Museumsbesuch einen alten Dinosaurierknochen. Doch dann merkt er, was er getan hat. Mit Hilfe seiner Mitschüler gelingt es ihm, den Knochen heimlich zurückzulegen und dabei einen Knochenhaufen des Museums zu einem großen T-Rex zusammenzubauen. Silas hat sich bewährt, ist der Held des Museums und darf sein magisches Tier behalten. - Eine spannende fantastische Geschichte um eine ungewöhnliche Freundschaft zwischen Kindern und ihren magischen Tieren. Ein wunderschönes Buch für Jungen und Mädchen. Auf weitere Fortsetzungen kann man sich schon freuen. Sehr empfehlenswert.

Veronika Remmele

Veronika Remmele

rezensiert für den Sankt Michaelsbund.

Abgefahren!

Abgefahren!

Margit Auer
Carlsen (2014)

Die Schule der magischen Tiere ; 4
210 S. : Ill.
fest geb.

MedienNr.: 577083
ISBN 978-3-551-65274-4
9783551652744
ca. 12,00 € Preis ohne Gewähr

Borromäus-Altersempfehlung: ab 9
Systematik: K
Diesen Titel bei der ekz kaufen.