Der Zweite Weltkrieg

Der namhafte britische Historiker zeichnet in diesem beeindruckenden Buch detailliert und fundiert die einzelnen Phasen der kriegerischen Auseinandersetzungen in Europa, Asien sowie im atlantischen und pazifischen Raum nach. Darüber Der Zweite Weltkrieg hinaus macht er auch die Zusammenhänge zwischen den politischen und diplomatischen Bemühungen und Fehlschlägen deutlich und zeigt, welchen Einfluss Charakter und Erfahrungen der Hauptakteure auf ihre Entscheidungen hatten. Auch wird anhand authentischer Quellen die konträre Sicht auf wichtige Entschlüsse in den Reihen der Alliierten und der mit Hitler-Deutschland Verbündeten sichtbar. Chronologisch - laut Beevor bereits mit der Schlacht am Chalchin Gol zwischen Japan und Russland einsetzend und mit dem Atombombenabwurf auf Hiroshima endend - beschreibt er die weltweiten Kriegszüge, schildert die Situation an den verschiedenen Fronten und im zunehmend ins Kriegsgeschehen hineingezogenen Hinterland, berichtet von den Gräueltaten gegen die jüdische Bevölkerung im Rahmen der NS-Vernichtungspolitik, der brutalen Ermordung von Zivilisten in den besetzten Gebieten und von den als Straf- bzw. Druckmittel durchgeführten Luftangriffen gegen die deutsche und japanische Bevölkerung. Beevor erläutert dem Leser die Geschichte des Zweiten Weltkriegs spannend und gut lesbar und zeigt Deutungsunterschiede auf, gibt aber keine persönliche Stellungnahme, wie einzelne Aktionen zu bewerten sind bzw. von wem und warum gewisse Entscheidungen gerade zu diesem Zeitpunkt getroffen wurden. - Für Bestände mit interessiertem Leserkreis!

Inge Hagen

Inge Hagen

rezensiert für den Sankt Michaelsbund.

Der Zweite Weltkrieg

Der Zweite Weltkrieg

Antony Beevor
C. Bertelsmann (2014)

974, [16] S. : Ill., Kt.
fest geb.

MedienNr.: 579487
ISBN 978-3-570-10065-3
9783570100653
ca. 39,99 € Preis ohne Gewähr
Systematik: Ge
Diesen Titel bei der ekz kaufen.
Titel der Ausgabe:
Auszeichnung: