Risiko

Risikokompetenz bedeutet für den Autor, mit Situationen umgehen zu können, bei denen nicht alle Risiken bekannt sind oder berechnet werden können. Diese, selbst bei Experten wenig entwickelte oder gar nicht vorhandene Fähigkeit, Risiko wie viele Beispiele zeigen, ist eine wichtige Voraussetzung in der modernen Gesellschaft. Der Autor wendet sich gegen die Illusion der Gewissheit und gegen die Testgläubigkeit und macht mit den Berichten u.a. aus der Finanzbranche und der Medizin deutlich, wie Statistiken und Prozentzahlen unbewusst oder sogar bewusst verwendet werden, um Ängste zu wecken und den Kunden zum Fehlverhalten zu verleiten. Mit einfachen Regeln, die bereits von Kindern gelernt werden können, und mit Vertrauen auf die eigene Intuition lassen sich der Umgang mit Risiken und Ungewissheiten verbessern und eigene Entscheidungen erleichtern. - Das Buch ist vielleicht ein wenig zu ausführlich geraten, aber sehr interessant und lesenswert.

Helmut Eggl

Helmut Eggl

rezensiert für den Sankt Michaelsbund.

Risiko

Risiko

Gerd Gigerenzer
C. Bertelsmann (2013)

396 S. : Ill., graph. Darst.
fest geb.

MedienNr.: 380654
ISBN 978-3-570-10103-2
9783570101032
ca. 19,99 € Preis ohne Gewähr
Systematik: Ps, So, Na
Diesen Titel bei der ekz kaufen.
Titel der Ausgabe:
Auszeichnung: