Unser verrücktes Gehirn

Das Gehirn, Steuerungszentrum unseres Körpers und Sitz des Bewusstseins, ist bisweilen die Ursache für unlogische Verhaltensweisen und sonderbare Entscheidungen. Aus Theorien, Studien und Experimenten filtert der Autor seltsame Abläufe Unser verrücktes Gehirn heraus und beschreibt, wie das Erinnerungsvermögen irren kann oder Verzerrungen hervorruft, erklärt, wie Phobien, soziale Ängste und Aberglauben entstehen und welche Gehirnareale bei Gruseleffekten oder Nervenkitzel beansprucht werden. Nach einem ausführlichen Blick auf die Intelligenz, deren Definition und Messung, analysiert er die Unvollkommenheiten der Sinneswahrnehmung des Gehirns beim Riechen, Schmecken, Fühlen, Hören und Sehen und erläutert Eigenschaften der Persönlichkeit, die Beeinflussung durch Gruppen und die Ursachen geistiger Störungen wie Depression und Nervenzusammenbruch. Auch wenn Skizzen der Hirnareale nicht vorhanden sind, ist das umfangreiche Buch, das vieles aufschlüsselt, was das Gehirn alles anrichten kann, eine unterhaltsame, locker geschriebene und vergnüglich zu lesende wissenschaftliche Lektüre.

Helmut Eggl

Helmut Eggl

rezensiert für den Sankt Michaelsbund.

Unser verrücktes Gehirn

Unser verrücktes Gehirn

Dean Burnett
Bertelsmann (2018)

398 S.
kt.

MedienNr.: 893092
ISBN 978-3-570-10294-7
9783570102947
ca. 17,00 € Preis ohne Gewähr
Systematik: Ps, Na
Diesen Titel bei der ekz kaufen.
Titel der Ausgabe:
Auszeichnung: