Seelenwächter

Eostra, die Eulenschamanin, hat es auf seine Weltseele abgesehen, dessen ist sich Torak sicher. Die letzte und mächtigste aller Seelenesser lässt daher auch nichts unversucht, Toraks Weg zu ihr so schwer wie nur möglich zu machen. Ein heftiger Eissturm Seelenwächter bricht über ihn und seine Freundin Renn herein, der ihnen schwer zu schaffen macht, während Toraks vierbeiniger Gefährte Wolf bereits den eisigen Tod seines Nachwuchses verkraften muss. Doch die Nacht der Seelen lässt keinerlei Aufschub zu. Und so lässt Torak nichts unversucht, den gefährlichen Weg zum Berg der Geister zu bewältigen, wo er alleine der mächtigen Schamanin entgegentreten will. Doch kann Torak dem bösen Zauber der Schamanin widerstehen? - Packend erzählt, einfühlsam geschrieben und gut recherchiert entführt Michelle Paver erneut in die dunkle Steinzeit und die magischen Abenteuer um den Seelenwanderer Torak (zuletzt: BP/mp 09/697). Abermals gelingt es ihr durch die Teilung in verschiedene Erzählperspektiven, die Geschichte lebendig zu halten, jedoch erscheint die Erzählung teilweise stark auf das Ende, den finalen Showdown der Reihe, abgezielt, was dem Einfallsreichtum einen leichten Abbruch tut. Insgesamt jedoch ein würdiges Ende einer aufregenden Steinzeitsaga. (Übers.: Sabine Reinhardus, Gerald Jung)

Sonja Schmid

Sonja Schmid

rezensiert für den Sankt Michaelsbund.

Seelenwächter

Seelenwächter

Michelle Paver
cbj (2010)

Chronik der dunklen Wälder ; 6
303 S. : Ill., Kt.
fest geb.

MedienNr.: 326431
ISBN 978-3-570-12910-4
9783570129104
ca. 14,95 € Preis ohne Gewähr
Systematik: J
Diesen Titel bei der ekz kaufen.