Der kleine Drache Kokosnuss und der Schatz im Dschungel

Der Drache Kokosnuss (zuletzt: BP 09/428) verbringt mit seinen Freunden, dem Stachelschwein Matilda und dem Fressdrachen Oskar, einen Nachmittag am Strand. Dort entdecken die drei ein vergrabenes Tongefäß mit dem ersten Teil einer Der kleine Drache Kokosnuss und der Schatz im Dschungel Schatzkarte. Um an den Schatz zu gelangen, bezwingen sie mit Hilfe eines Skunks eine gefährliche Würgeschlange. Nun müssen die Freunde, um die Einzelteile der Karte und den Schatz selbst zu finden, durch das gefährliche Tigergebiet gehen, daraufhin im Krokodilfluss tauchen und sich durch die Brüllenden Nebel kämpfen, um dann schließlich auf einer Insel einem Gorilla zu begegnen, der die Schatzkiste bewacht. - In diesem neuen Band über die Erlebnisse des kleinen Drachen Kokosnuss nehmen die jungen Leser ab 7 Jahren an allerlei wunderlichen Abenteuern teil, die - wie gewohnt - in ihrer ganz eigenen Komik beschrieben sind. Die zahlreichen farbigen Illustrationen, die der Autor selbst gestaltet hat, lockern die Geschichte dazu passend auf. Für Fans des Drachen Kokosnuss ein Muss!

Veronika Teufel

Veronika Teufel

rezensiert für den Sankt Michaelsbund.

Der kleine Drache Kokosnuss und der Schatz im Dschungel

Der kleine Drache Kokosnuss und der Schatz im Dschungel

Ingo Siegner
cbj (2009)

67 S. : zahlr. Ill. (farb.)
fest geb.

MedienNr.: 308190
ISBN 978-3-570-13645-4
9783570136454
ca. 8,99 € Preis ohne Gewähr

Borromäus-Altersempfehlung: ab 7
Systematik: KE
Diesen Titel bei der ekz kaufen.