Mein Fußballsommer oder wie wir Mats Muskel das Fürchten lehrten

Arno hat es nicht leicht. Immer wird er von den Angebern aus seiner Klasse geärgert und beim Fußball an die Wand gespielt. Gegen die hat aber auch gar keiner eine Chance. Doch Arno will nicht aufgeben. Zusammen mit seinem besten Mein Fußballsommer oder wie wir Mats Muskel das Fürchten lehrten Freund Charly Li stellt er eine eigene Fußballmannschaft zusammen. Doch das Training erweist sich als schwierig. Dennoch geben sie nicht auf und schaffen es tatsächlich ins Endspiel gegen die Angeber seiner Klasse. Und wenn sie die besiegen, dann bekommt Arno Mats' goldene Fußballschuhe und Mats wird endlich mal besiegt sein. Mit viel Mut und Zusammenhalt gelingt es ihnen tatsächlich, das Spiel zu gewinnen. Arno freut sich wieder auf die Schule, zumindest auf die Fußballpausen. Und auf Mats. Der ist jetzt auch kein Angeber mehr. - Eine spannende, lustige und überraschende Fußballgeschichte für Jungen und Mädchen. Sehr empfehlenswert.

Veronika Remmele

Veronika Remmele

rezensiert für den Sankt Michaelsbund.

Mein Fußballsommer oder wie wir Mats Muskel das Fürchten lehrten

Mein Fußballsommer oder wie wir Mats Muskel das Fürchten lehrten

Christian Tielmann. Mit Ill. von Heribert Schulmeyer
cbj (2016)

157 S. : Ill.
fest geb.

MedienNr.: 585276
ISBN 978-3-570-17294-0
9783570172940
ca. 9,99 € Preis ohne Gewähr

Borromäus-Altersempfehlung: ab 9
Systematik: K
Diesen Titel bei der ekz kaufen.
Titel der Ausgabe:
Auszeichnung: