Flaffy Flitzekeks, das Gespenst in der Mühle

Die Zwillinge Jannis und Alina haben Herbstferien. Von ihren Eltern, die alleine verreisen wollen, werden sie zur Tante Lorelai gebracht, die in einer alten Windmühle wohnt. Im Garten betreibt die Tante ein Café und backt für ihre Gäste die leckersten Flaffy Flitzekeks, das Gespenst in der Mühle Kuchen. Die Kinder machen bald Bekanntschaft mit dem geheimnisvollen Mehlgespenst Flaffy Flitzekeks, das in der Mühle herumgeistert. Eines Tages versucht ein fremder Anzugmann, durch Stinkbomben die Gäste zu vertreiben, um die Mühle an sich zu bringen, weil er dort ein Hotel bauen will. Nun verbünden sich Jannis und Alina mit dem Gespenst, um dem Störenfried einen Strich durch die Rechnung zu machen. - Entsprechend dem Profil der Reihe "Erst ich ein Stück, dann du" wechseln längere kleiner gedruckte Passagen zum Vorlesen mit kurzen einfachen Großdrucktexten für erste Leseversuche. Die zahlreichen farbigen Bilder ergänzen gut die Geschichte, die für spannende Unterhaltung sorgt.

Roswitha Bähr

Roswitha Bähr

rezensiert für den Sankt Michaelsbund.

Flaffy Flitzekeks, das Gespenst in der Mühle

Flaffy Flitzekeks, das Gespenst in der Mühle

Patricia Schröder. Mit Ill. von Lisa Brenner
cbj (2017)

Erst ich ein Stück, dann du
77 S. : zahlr. Ill. (farb.)
fest geb.

MedienNr.: 589860
ISBN 978-3-570-17378-7
9783570173787
ca. 8,99 € Preis ohne Gewähr

Borromäus-Altersempfehlung: ab 7
Systematik: KE
Diesen Titel bei der ekz kaufen.