Der kleine Darwin

"Der kleine Darwin" bietet einen spannenden Einblick in die Theorien Darwins und die neuesten wissenschaftlichen Erkenntnisse auf dem Gebiet der Evolution. Neben einer kurzen Biografie Charles Darwins und den Erläuterungen Der kleine Darwin der wichtigsten Begriffe erwartet den Leser ein Eindruck davon, wie Biologen und Philosophen im Laufe der Zeit den evolutorischen Gedanken anwendeten und ausweiteten. Fischer skizziert mit seinem Buch die Evolution des Lebens von den molekularen Strukturen bis hin zur (auch sexuellen) Verhaltensebene der Spezies Mensch mit all ihren Verflechtungen. "Der kleine Darwin" ist verständlich und kurzweilig geschrieben. Er vergisst auch nicht, die kirchlichen Fragen im Zusammenhang mit dem frühen Darwinismus zu erwähnen. Einige Formulierungen mag man als Seitenhiebe auf das Christentum werten, doch insgesamt scheint seine Grundhaltung neutral zu sein (s. Nachwort). Vor allem wegen der konzentrierten und verständlichen Darstellung empfehlenswert.

Daisy Liebau

Daisy Liebau

rezensiert für den Borromäusverein.

Der kleine Darwin

Der kleine Darwin

Ernst Peter Fischer
Pantheon (2009)

206 S. : Ill.
fest geb.

MedienNr.: 303430
ISBN 978-3-570-55087-8
9783570550878
ca. 12,00 € Preis ohne Gewähr
Systematik: Na
Diesen Titel bei der ekz kaufen.