Weißt du schon, wie lieb Gott dich hat?

Einem kindlichen Du wird in kurzen Prosatexten versichert, dass Gott es immer liebt - im Wachen und Schlafen, einfach immer. Die Konkretisierung wird in die doppelseitigen Bilder verlegt, von denen die erste und letzte Bildtafel - Weißt du schon, wie lieb Gott dich hat? wie ein Rahmen - das Kind im Bett beim Aufwachen bzw. beim Schlafen zeigt und zusammen mit ihm fünf Stofftiere, die im Binnenteil die Protagonisten sind, gleichsam Spiegelbilder der kindlichen Erlebnisse, von denen die Texte sprechen. Die Illustrationen wirken trotz der gedeckten Farbigkeit freundlich und lebenszugewandt. Sicher ist dies kein herausragendes religiöses Bilderbuch, aber doch ein empfehlenswertes angesichts der Fülle ungeeigneter Beispiele für die kleinsten Kinder. Für alle Büchereien.

Monika Born

Monika Born

rezensiert für den Borromäusverein.

Weißt du schon, wie lieb Gott dich hat?

Weißt du schon, wie lieb Gott dich hat?

Franz Hübner. Mit Ill. von Markus Humbach
Gütersloher Verl.-Haus (2008)

[16] Bl. : überw. Ill. (farb.)
fest geb.

MedienNr.: 558281
ISBN 978-3-579-06720-9
9783579067209
ca. 13,00 € Preis ohne Gewähr

Borromäus-Altersempfehlung: ab 4
Systematik: KK
Diesen Titel bei der ekz kaufen.