Die Geschichte Deutschlands nach 1945

Der in der DDR aufgewachsene Journalist und freie Autor E. Mieder unternimmt den lobenswerten Versuch, Jugendlichen die Geschichte der beiden deutschen Staaten zu veranschaulichen: Die "hohe Politik" zur Zeit des Kalten Krieges Die Geschichte Deutschlands nach 1945 ebenso wie Wirtschaft, Gesellschaft, Alltagsleben und Lebensgefühl. Bemerkenswert sein Bemühen um Multiperspektivität und historische Gerechtigkeit. Geschickt eingewoben in die erzählte Geschichte sind Geschichten einer deutsch-deutschen Familie und ihrem ganz normalen Leben seit 1945. Die Sprache ist jugendgerecht knapp und unverblümt. - Ein wichtiges Jugendsachbuch, das auch viele Erwachsene mit Gewinn zur Hand nehmen werden und das zum Abbau der Vorurteile von "Ossis" und "Wessis" beitragen kann.

Johann Book

Johann Book

rezensiert für den Borromäusverein.

Die Geschichte Deutschlands nach 1945

Die Geschichte Deutschlands nach 1945

erzählt von Eckhard Mieder
Campus-Verl. (2002)

216 S. : zahlr. Ill.
fest geb.

MedienNr.: 164218
ISBN 978-3-593-36908-2
9783593369082
ca. 17,90 € Preis ohne Gewähr
Systematik: Ge
Diesen Titel bei der ekz kaufen.
Titel der Ausgabe:
Auszeichnung: