Die Windsors

Tom Levine ist sich darüber bewusst, dass es schon viele Berichte, Biographien, Bücher und Medienspektakel um das bekannte und reiche britische Königshaus gibt. Mit diesem Buch jedoch räumt er mit dem Halbwissen vieler Leser um Die Windsors die Windsors auf. Er nimmt die Regenten und ihre Familienverhältnisse, angefangen bei Queen Viktoria bis hin zu den noch nicht regierenden Prinzen William und Harry, unter die Lupe. Vielleicht gerade, weil er keinen engen Kontakt zur Königsfamilie pflegt, kann Levine seine Recherchen objektiv gestalten. Deshalb - und wohl auch wegen der einfachen Sprache, in der Levine schreibt - kann sich mit diesem Buch jeder ein Bild machen über den Glanz und die Tragik, das Skandalöse, Liebenswerte und bisweilen auch Verlogene der britischen Regenten der letzten hundertundfünfzig Jahre. - Breit empfohlen.

Adelgundis Hovestadt

Adelgundis Hovestadt

rezensiert für den Borromäusverein.

Die Windsors

Die Windsors

Tom Levine
Campus-Verl. (2005)

314 S. : Ill.
fest geb.

MedienNr.: 549195
ISBN 978-3-593-37763-6
9783593377636
ca. 19,90 € Preis ohne Gewähr
Systematik: Ge
Diesen Titel bei der ekz kaufen.
Titel der Ausgabe:
Auszeichnung: