Ihr Pferd ist tot? Steigen Sie ab!

Der Titel des Buches orientiert sich etwas salopp an der Pferde- und Westernsprache und will damit eine Brücke zum Stress bauen, den heute viele Berufstätige haben. Übersetzt heißt dies, es gibt viele Zeitgenossen, die in ihrem beruflichen Umfeld Ihr Pferd ist tot? Steigen Sie ab! in verschiedenen Dimensionen unzufrieden oder frustriert sind, einen Wechsel jedoch scheuen. Tom Diesbrock ist Psychologe und Berater. Er beschreibt in drei Teilen warum wir "tote Pferde" reiten und benennt durchaus nachvollziehbare und spannende Argumente für die Psychologie des Festhaltens. Dass dies keine dauerhafte Lösung sein muss zeigt der Hauptteil mit dem knackigen Titel "Absteigen! Umsteigen! Aufsteigen!". Damit sind die wesentlichen Elemente der beruflichen Umorientierung benannt. Zentral ist es, die eigenen Fähigkeiten, Neigungen und Kompetenzen richtig einzuschätzen und umzusetzen. - Ein flott geschriebener Ratgeber, der sinnvolle Orientierungen für die berufliche Neuorientierung bietet.

Daniel Trutwin

Daniel Trutwin

rezensiert für den Borromäusverein.

Ihr Pferd ist tot? Steigen Sie ab!

Ihr Pferd ist tot? Steigen Sie ab!

Tom Diesbrock
Campus-Verl. (2011)

230 S. : Ill., graph. Darst.
kt.

MedienNr.: 345294
ISBN 978-3-593-39124-3
9783593391243
ca. 17,90 € Preis ohne Gewähr
Systematik: So
Diesen Titel bei der ekz kaufen.