Joshua Schreck

Joshua Schreck ist ein scheinbar normaler Junge mit typischen Problemen. Niemand weiß, dass seine Eltern Superschurken sind, die die Welt vernichten wollen. Eines Tages entdeckt Joshua, dass auch er mit Superkräften gesegnet ist. Joshua Schreck Jetzt muss er sich entscheiden, ob er lieber in die Fußstapfen seiner Eltern treten oder ein Superheld wie "Captain Saubermann" werden möchte. Joshua erkennt schnell, dass die klassische Einteilung in "Held = gut" und "Schurke = böse" nicht funktioniert, denn auch der Superheld hat seine Schwachstellen. So pflegt der größte Widersacher seiner recht liebenswerten Eltern lieber sein "Saubermann-Image" als die eigentliche Mission zu erfüllen. Mit Hilfe seiner Freunde kommt Joshua den wahren Übeltätern auf die Spur und rettet die Welt. - Ein amerikanischer Actionroman voller Spannung, Witz und überraschender Wendungen, bei der die Grenzen zwischen Gut und Böse verschwimmen. Superhelden aus Schurkensicht: Nicht nur für Jungs eine absolute Empfehlung. (Übers.: Uwe-Michael Gutzschhahn)

Bettina Palm

Bettina Palm

rezensiert für den Borromäusverein.

Joshua Schreck

Joshua Schreck

Lee Bacon
KJB (2013)

Nur für Jungs
267 S. : Ill.
fest geb.

MedienNr.: 389210
ISBN 978-3-596-85502-5
9783596855025
ca. 12,99 € Preis ohne Gewähr

Borromäus-Altersempfehlung: ab 11
Systematik: K
Diesen Titel bei der ekz kaufen.
Titel der Ausgabe:
Auszeichnung: