In Putins Kopf

Der französische Journalist und Philosoph und Kenner der russischen (Geistes-)Geschichte und Politik beschreibt und analysiert Reden des russischen Präsidenten Putin. In brillanter und nachvollziehbarer Sprache findet er Hinweise, In Putins Kopf die auf "Grundlage eines rückwärtsgewandten Weltbilds ... ein eurasisches Großreich unter russischer Hegemonie entstehen [lassen]". Vom Aufwachsen in der Sowjetunion, Kant und der Philosophie des Kampfsports Judo über die philosophischen Vorbilder, die er selbst gewählt oder die ihm von Nahestehenden (Einflüsterern) empfohlen und angetragen wurden, zeigt sich ein in den Medien kaum diskutiertes Thema, das für die politischen Debatten und Auseinandersetzungen enorm wichtig ist. Sicher stößt mancher "Putin-Fan" auch auf Unerwünschtes. - Die kluge Auseinandersetzung mit einem mächtigen Politiker unserer Tage ist eine klare Empfehlung für größere Büchereien.

Michael Müller

Michael Müller

rezensiert für den Borromäusverein.

In Putins Kopf

In Putins Kopf

Michel Eltchaninoff
Tropen (2016)

Tropen Sachbuch
191 S.
kt.

MedienNr.: 584676
ISBN 978-3-608-50231-2
9783608502312
ca. 14,95 € Preis ohne Gewähr
Systematik: Ge
Diesen Titel bei der ekz kaufen.
Titel der Ausgabe:
Auszeichnung: