Zeitlupen

Schon die Bilder auf der Titelseite erinnern an Geschichten, wie z.B. als Franz Beckenbauer allein auf dem römischen Rasen über den Sieg meditiert, den er gerade als Trainer mit der Nationalmannschaft errungen hat, oder der Hund, Zeitlupen der einen Fußballspieler beißt, und selbst der ausgestreckte Mittelfinger von Stefan Effenberg ist zu erkennen. 21 Geschichten sind es, die der Autor unterhaltsam und lebendig erzählt und die vielen Fußballfans noch in Erinnerung geblieben sind. Ob es um den bösen Fußtritt von Eric Cantona geht, die Flucht von Lutz Eigendorf aus der DDR in die Bundesrepublik, das Halbfinale in der Champions League 1988, als im Stadion Bernabeu in Madrid ein Tor umfiel und es 76 Minuten dauerte, bis ein neues Tor aufgestellt war. Die ganze Zeit, bis es endlich losging, mussten die Fernsehsprecher Günther Jauch und Marcel Reif überbrücken. Die launige Form, in der sie das taten, brachte ihnen später sogar den Bayerischen Fernsehpreis ein. Das bitterböse Streitgespräch zwischen Uli Hoeneß und Christoph Daum im Sportstudio, das Udo Lattek und Jupp Heynckes fast zu Statisten degradierte, aber andererseits auch das Jahrhundertspiel im Halbfinale der Weltmeisterschaft zwischen Deutschland und Italien, das 1970 viele Fußballfans zu nachtschlafender Zeit vor das Radio oder, wer schon so ein Gerät hatte, vor den Fernsehapparat zwang, all das sind Geschichten, die für viele unvergesslich geblieben sind. Vermutlich werden nicht nur Fans im fortgeschrittenen Fußballalter Freude daran haben, dieses Buch zu lesen und es am liebsten gar nicht aus der Hand legen.

Gerd Fleder

Gerd Fleder

rezensiert für den Sankt Michaelsbund.

Zeitlupen

Zeitlupen

Lucas Vogelsang
Tropen (2021)

220 Seiten
fest geb.

MedienNr.: 604443
ISBN 978-3-608-50497-2
9783608504972
ca. 16,00 € Preis ohne Gewähr
Systematik: Sp
Diesen Titel bei der ekz kaufen.
Titel der Ausgabe:
Auszeichnung: