So funktioniert die Modelleisenbahn

Dem Zauber der Modelleisenbahn kann man sich kaum entziehen. Wer darüber etwas mehr wissen will oder vielleicht mit dem Gedanken spielt, in dieses Hobby einzusteigen, der wird mit dem kleinen Buch gut informiert. Es beginnt mit einer So funktioniert die Modelleisenbahn Übersicht über die Typen von Modellbahnern, das heißt mit welchen Zielen und in welchen Größenordnungen man sich mit der Modellbahn beschäftigen kann, von Kleinstmodellen im Koffer bis zur großen Gartenbahn. Dies wird näher erläutert im Abschnitt über Maßstab und genormte Nenngrößen. Die Modellbahn ist fast so alt wie die Eisenbahn selbst und die stilechten Nachbildungen folgen den Abschnitten der Eisenbahngeschichte; die entsprechenden Modellbahn-Epochen werden kurz vorgestellt. Die weiteren Kapitel geben eine Einführung in die Modellbahntechnik: Gleise, Antriebe und schließlich der Bau von Anlagen bis zum Selbstbau von Fahrzeugen. Das Buch schließt mit einem Ausblick auf die Zukunft der Modellbahn und des Modellbahnwesen, der getrübt ist durch die Insolvenzen bekannter Hersteller und durch die Wandlungen im Freizeitverhalten. Die kurze Einführung in das Thema Modellbahn - kompetent geschrieben, gut gestaltet und mit schönen Fotos ausgestattet - kann dennoch in Büchereien jeder Größe ihren Platz finden.

Erik Mauch

Erik Mauch

rezensiert für den Sankt Michaelsbund.

So funktioniert die Modelleisenbahn

So funktioniert die Modelleisenbahn

Jan Reiners
Transpress (2009)

127 S. : zahlr. Ill. (überw. farb.), graph. Darst.
kt.

MedienNr.: 321162
ISBN 978-3-613-71374-1
9783613713741
ca. 7,95 € Preis ohne Gewähr
Systematik: Sp
Diesen Titel bei der ekz kaufen.