Deutsche Dampfloks

Nach einer kurzen Skizze über die Entwicklung des Dampflokbaus in Deutschland und Übersichten über die wichtigsten Dampflokbauer und das von der Deutschen Reichsbahn-Gesellschaft eingeführte und von der Deutschen Bundesbahn und Deutsche Dampfloks der Reichsbahn der DDR fortgeführte Nummernsystem der Baureihen stellt der Band über 450 Dampflok-Baureihen vor. Unterschieden in Schnellzug-, Personenzug-, Güterzug-, Personenzugtender- und Güterzugtenderlokomotiven sowie Zahnrad-, Lokalbahn- und Schmalspurlokomotiven bieten die etwa 300 historischen Fotos - vielfach in Schwarzweiß - zusammen mit den zahlreichen Daten und Details, den Einsatzorten und Produktionszahlen ein fundiertes, intensives Bild von der Geschichte dieser Loks. Der Verlag legt Bücher dieser Art immer wieder auf (zul. Reiners, Deutsche Dampfloks, BP/mp 18/995), die für Eisenbahnfreunde eine wunderbare Zusammenschau und Erinnerung darstellen. In Büchereien aber nur sinnvoll einsetzbar, wenn nicht schon ein ähnlicher Titel vorhanden ist.

Helmut Eggl

Helmut Eggl

rezensiert für den Sankt Michaelsbund.

Deutsche Dampfloks

Deutsche Dampfloks

Thomas Estler
transpress (2021)

191 Seiten : teilweise farbig
fest geb.

MedienNr.: 991147
ISBN 978-3-613-71630-8
9783613716308
ca. 19,95 € Preis ohne Gewähr
Systematik: Te
Diesen Titel bei der ekz kaufen.
Titel der Ausgabe:
Auszeichnung: