Schweden - Der Süden

Der Taschenbuchreiseführer begleitet Reisende durch Schwedens Süden und stellt in acht Kapiteln die einzelnen Regionen vor, wobei Stockholm und Umgebung ein eigenes darstellen. Zugunsten der Dichte der vorgestellten Orte beschränkt Schweden - Der Süden sich die Autorin auf wesentliche, aber sehr zielsicher ausgesuchte Informationen und klein gedruckte Fotos. Die Beschreibungen folgen dem Schema: Basisinformationen - Schlafen - Essen - Bewegen - Feiern - Kultur - Infos. Auf knapp 20 farblich abgehobenen Seiten liefert der handliche Reiseführer übliche Informationen zur Anreise, Reisezeit, Sprache mit kleinem Wörterbuch, zu Kulinarischem, Sport und spezifisch Schwedischem (Alkoholgenuss, Mittsommer, Zahlungsmittel). Dabei gelingt es, immer ein wenig das Individuelle vorzustellen, sodass sich der Reisebegleiter von Beliebigkeit abhebt. An geeigneter Stelle wird immer auf nachhaltiges Reisen verwiesen. Nach der Lektüre weiß der Leser endgültig, ob Inga Lindström wirklich eine deutsche Drehbuchautorin ist, und dass die Vorstellung von Bullerbü in ganz Schweden nicht enttäuscht wird. Integrierte Städtekarten und eine lose Faltkarte zu Südschweden und umseitig Stockholm helfen bei der Orientierung. - Für eine erste Begegnung mit dem Land sehr zu empfehlen.

Christine Vornehm

Christine Vornehm

rezensiert für den Sankt Michaelsbund.

Schweden - Der Süden

Schweden - Der Süden

Petra Juling
DuMont Reiseverl. (2019)

DuMont Reise-Taschenbuch
307 S. : zahlr. Ill. (farb.), Kt.
kt.

MedienNr.: 926255
ISBN 978-3-616-02095-2
9783616020952
ca. 18,90 € Preis ohne Gewähr
Systematik: Er
Diesen Titel bei der ekz kaufen.