Grand Hotel

Fleischman, der uns hier von seinem Leben erzählt, lebt und arbeitet im Grandhotel, hoch oben auf dem Berg Jested in der nordtschechischen Stadt Liberec, wo er der Realität immer wieder entschwinden kann. Dann flieht er in die Wolkenformationen Grand Hotel über dem Grandhotel. Die einzige Frau, für die er sich interessiert, ist denn auch die Wetterfee aus dem Fernsehen. Neben Fleischman lernen wir noch eine Reihe anderer interessanter, teils skurriler Bewohner und Gäste des Grandhotels kennen. Ein häufiger Gast ist der Sudetendeutsche Franz, der immer wieder nach Liberec zurückkehrt. Mit Hilfe von Fleischman bringt er die Asche seiner verstorbenen Jugendfreunde zurück in die ehemals deutsche Heimat. - Rudis, in den siebziger Jahren geborener vielseitig arbeitender Künstler, hat hier ein Buch rund um einige skurrile und tragikomische Figuren geschaffen. Ein interessantes Buch, in das man sich erst einlesen muss, das aber Leser mögen werden, die sich gerne mit der Persönlichkeit von Menschen beschäftigen. (Übers.: Eva Profousová)

Nicole Hochgürtel

Nicole Hochgürtel

rezensiert für den Borromäusverein.

Grand Hotel

Grand Hotel

Jaroslav Rudi?
Luchterhand (2008)

Sammlung Luchterhand
237 S. : 19 cm
kt.

MedienNr.: 297661
ISBN 978-3-630-62139-5
9783630621395
ca. 9,00 € Preis ohne Gewähr
Systematik: SL
Diesen Titel bei der ekz kaufen.