Die abenteuerliche Reise des Mats Holmberg

Mats lebt seit dem Tod seiner Eltern mit seinem Opa und vielen Tieren an einem Kanal in Schweden. Als sein Opa ins Krankenhaus muss, wollen die kinderlosen Nachbarn ihn zu sich nehmen und die Tiere verkaufen. Aber Mats hat einen Plan: Die abenteuerliche Reise des Mats Holmberg Er wird mit den Tieren auf dem Kanal zu Opas Schwester fahren und dort wohnen, bis Opa aus dem Krankenhaus zurück ist. Eine abenteuerreiche Fahrt beginnt, auf der Mats nicht nur neue Freunde findet, sondern auch lernt, für sich und andere Verantwortung zu übernehmen. - Das Buch erzählt in einer kindgerechten Sprache die Reise von Mats. Ohne je langweilig zu werden, ist doch niemals so viel Aufregung in der Geschichte, dass sie für kleinere Kinder nicht geeignet wäre. Es ist eine Geschichte, die leicht und gut zu lesen oder auch vorzulesen ist. - Ein rundherum froh machendes Buch. Sehr zu empfehlen.

Corinna Wagner-Sorg

Corinna Wagner-Sorg

rezensiert für den Sankt Michaelsbund.

Die abenteuerliche Reise des Mats Holmberg

Die abenteuerliche Reise des Mats Holmberg

von Erik Ole Lindström. Mit Ill. von Sonja Bougaeva
Coppenrath (2019)

189 S. : Ill. (z.T. farb.)
fest geb.

MedienNr.: 597638
ISBN 978-3-649-62947-4
9783649629474
ca. 15,00 € Preis ohne Gewähr

Borromäus-Altersempfehlung: ab 6
Systematik: KE
Diesen Titel bei der ekz kaufen.