Von Einhörnern, Zauberponys und fliegenden Pferden

Dieses Buch versammelt alles, was kleine Pferdeliebhaberinnen ansprechen mag. Da ist das blaue Pferd der Prinzessin Filippina, das einen goldenen Stern auf der Stirn trägt und bis zum Himmel fliegen kann. Ein anderes Pferdchen trägt Von Einhörnern, Zauberponys und fliegenden Pferden den Märchenhelden sicher auf den Glasberg zur schönen Prinzessin. Das Pferd Huppiwupp, das auf einem Drahtseil tanzen kann, ist ebenso dabei wie ein geflügeltes Karussell-Pferdchen, dessen Mähne wie Mondstaub schimmert. Und dann trifft man auf dieses besondere Einhorn, das zwei Hörner hat und deshalb - natürlich - Zweihorn genannt wird. Es gibt zauberhafte und geheimnisvolle Begegnungen mit Einhörnern und wer auf eines dieser lichten, goldenen Gestalten trifft, wird das wohl nie wieder vergessen können. - Diese sagen- und märchenhafte Sammlung bekannter Autoren vereinigt klassische und neue Märchen, Geschichten und Gedichte, manchmal geheimnis- und fantasievoll, manchmal lustig und schelmenhaft. Mit dabei sind Geschichten von Otfried Preußler, James Krüss, Gina Ruck-Pauquèt, Heinrich Hannover, Astrid Lindgren und vielen anderen. Es ist illustriert von Marie Braner und eignet sich als Vorlese- oder Lesebuch für Kinder ab 6 Jahre.

Christiane Raeder

Christiane Raeder

rezensiert für den Borromäusverein.

Von Einhörnern, Zauberponys und fliegenden Pferden

Von Einhörnern, Zauberponys und fliegenden Pferden

hrsg. von Frauke Reitze. Mit Ill. von Marie Braner
Coppenrath (2019)

111 S. : zahlr. Ill. (farb.)
fest geb.

MedienNr.: 598322
ISBN 978-3-649-63325-9
9783649633259
ca. 13,00 € Preis ohne Gewähr

Borromäus-Altersempfehlung: ab 6
Systematik: KE
Diesen Titel bei der ekz kaufen.
Titel der Ausgabe:
Auszeichnung: