Ach, so ist das?

Es ist gar nicht so leicht, Phänomene der Alltagswelt physikalisch korrekt zu beschreiben: Warum tropfen manche Kaffeekannen? Wie kocht man ein Frühstücksei mit den gewünschten Eigenschaften? Was ist die "gefühlte" Temperatur? Ach, so ist das? Der Autor, Professor für Thermodynamik, beschreibt und erklärt mit den korrekten physikalischen Begriffen und Gesetzmäßigkeiten, sodass natürlich auch Formeln, Zahlen und Tabellen auftauchen. Die Zeichnungen sind sorgfältig und auf physikalische Genauigkeit hin gefertigt. Dass einfache Sachverhalte doch auf sehr viel Physik zurückgreifen müssen, um sie genau zu verstehen, zeigt die Komplexität unserer Welt. Wenn es um gesellschaftliche Themen wie Energiesparen o. ä. geht, ahnt man, wie tief das Verständnis sein müsste, um profunde Aussagen zu treffen. Ein sehr interessantes Buch, das aber eine gute Portion Konzentration und Abstraktion erfordert. Allen zu empfehlen, die die Dinge genau verstehen wollen.

Ruth Titz-Weider

Ruth Titz-Weider

rezensiert für den Borromäusverein.

Ach, so ist das?

Ach, so ist das?

Heinz Herwig
Springer (2018)

230 S. : Ill., graph. Darst.
kt.

MedienNr.: 595570
ISBN 978-3-658-21790-7
9783658217907
ca. 19,99 € Preis ohne Gewähr
Systematik: Na
Diesen Titel bei der ekz kaufen.