Kann ich mitspielen?

Allein im tristen Hinterhof spielt Michi mit seinem neuen Ball. Als Michi dem Ball folgt, der über die Mauer geflogen ist, trifft er einen Hasen, der mitspielen möchte. Doch auch diesmal geht der Ball über das Ziel hinaus und die Kann ich mitspielen? beiden folgen ihm. Es entwickelt sich eine ungewöhnliche Weggeschichte, in der sich immer neue Mitspieler (Bär, Riese, Spinne usw.) integrieren und schließlich auf das top-trainierte brasilianische Team treffen; aber die Spinne hat schließlich 8 Beine! - Die durchgehend farbig und großformatig gehaltenen Illustrationen vermitteln anschaulich die Spielfreude der ungleichen Fußballer. Dabei kommt es zu witzigen Szenen, etwa wenn der Riese als Tor zwei entfernte Berge anpeilt. Sehr gelungen ist auch die "verrätselte" Anspielung auf prominente Fußballer (z.B.: Bär-van Brummel, Netzspinne Günter). Das zum Vorlesen für Kinder ab 5, aber auch zum Selberlesen geeignete Buch für fußballinteressierte Kinder ist eine hervorragende, nachhaltige und vergnügliche Vorbereitung auf die WM: Spielfreude, unterschiedliche Fähigkeiten und Fertigkeiten sowie soziale Kompetenz auch im Wettkampf! Ganz ohne Fernsehen, umfassend empfohlen!

Birgit Karnbach

Birgit Karnbach

rezensiert für den Borromäusverein.

Kann ich mitspielen?

Kann ich mitspielen?

Jens Rassmus
Nilpferd in Residenz (2014)

[22] Bl. : überw. Ill. (farb.)
fest geb.

MedienNr.: 398505
ISBN 978-3-7017-2134-4
9783701721344
ca. 14,90 € Preis ohne Gewähr

Borromäus-Altersempfehlung: ab 7
Systematik: KE
Diesen Titel bei der ekz kaufen.
Titel der Ausgabe:
Auszeichnung: Erstlesebuch des Monats