Franz von Assisi

Die Geschichte des Franz von Assisi wird mit aktuellen Zeitbezügen, eher sachlich als dramatisch, trotzdem fesselnd und überzeugend erzählt. Der Satzbau ist einfach und unkompliziert - das lädt zum Mitgehen ein. Manche Sätze beziehen Franz von Assisi sich in ihrer Schriftfarbe auf die zugehörige Illustration von Birgitta Heiskel und binden so Text und Bild fest aneinander. Inhaltlich wird jede Phase der Geschichte von Franziskus beim Namen genannt, ohne Übertreibung, ohne Süßlichkeit. So entsteht ein angemessenes und gleichzeitig faszinierendes Bild des Heiligen. Die Illustrationen sind eindringlich, im positiven Sinn modern und können in mehreren Ebenen "gelesen" werden. Wie schön, wenn auch noch der "Sonnengesang" in dieser Sprache und Illustration Eingang gefunden hätte. Aber vielleicht wäre das ein eigenes Buch. - Allen Beständen dringend zur Auffrischung der Abteilung "Heilige" für Kinder ab 8 und Erwachsene empfohlen!

Susanne Körber

Susanne Körber

rezensiert für den Borromäusverein.

Franz von Assisi

Franz von Assisi

Hubert Gaisbauer. Ill. von Birgitta Heiskel
Tyrolia-Verl. (2017)

[12] Bl. : überw. Ill. (farb.)
fest geb.

MedienNr.: 591172
ISBN 978-3-7022-3643-4
9783702236434
ca. 14,95 € Preis ohne Gewähr

Borromäus-Altersempfehlung: ab 8
Systematik: KRe
Diesen Titel bei der ekz kaufen.