Ein Hauptgewinn ist immer drin!

Schlimmer kann es kaum kommen: Sommerferien und es regnet Bindfäden. Da finden Banane und Winnie eine Karte von einem Preisausschreiben, bei dem man ein Trampolin gewinnen kann. Vor lauter Langeweile machen sie mit. Doch, wo soll Ein Hauptgewinn ist immer drin! das Trampolin bloß stehen? Alle Zimmer in der Wohnung sind belegt. Kurzerhand wird das Wohnzimmer ins Schlafzimmer verfrachtet und weiter auf das Trampolin gewartet. Zunächst kommen Briefe für weitere Preisausschreiben und Gratisproben, aber kein Trampolin. Als Winnie und Banane aus dem ganzen Werbezeugs eine super coole Weltraumstation gebastelt haben und schon gar nicht mehr an das Trampolin denken, wird es endlich geliefert. Wie gut, dass es nun im Hof stehen kann, denn es regnet nicht mehr und das Wohnzimmer ist schon belegt. - Eine wunderbare Geschichte über das Warten. Die Kreativität, die dadurch entsteht, wird hier nicht durch Regeln beschränkt, sondern entwickelt ihren ganz eigenen Charme. Liebevoll wird die Geschichte durch die Illustrationen unterstützt. Ein ideales Buch zum Vorlesen, das jeden Bücherei-Bestand bereichert!

Antonia Mentel

Antonia Mentel

rezensiert für den Borromäusverein.

Ein Hauptgewinn ist immer drin!

Ein Hauptgewinn ist immer drin!

Saskia Hula ; Ina Hattenhauer
Nilpferd-Verl. (2015)

[16] Bl. : überw. Ill. (farb.)
fest geb.

MedienNr.: 584396
ISBN 978-3-7074-5172-6
9783707451726
ca. 14,99 € Preis ohne Gewähr

Borromäus-Altersempfehlung: ab 5
Systematik: KE
Diesen Titel bei der ekz kaufen.
Titel der Ausgabe:
Auszeichnung: