Fabelhaftes Meer

Ein Reisebuch ins und über das Meer. Der Künstler Willy Puchner offenbart uns in handgeschriebenen Texten und traumschönen Bildern seine sehnsuchtsvollen Gedanken zum Leben unter Wasser. Nur die erste Doppelseite ist weiß hinterlegt, Fabelhaftes Meer dann tauchen BetrachterInnen in die himmelblaue, smaragdgrüne oder blaugraue Welt ab. Alleine 18 Varianten zählt Puchner für die Farben des Wassers auf. Und erst die Vielfalt der Lebewesen! Wir treffen auf phantasievolle Gestalten wie Sport-, Himmel- oder Lesefisch und erfreuen uns an alten Bekannten wie den beiden Pinguinen Joe und Sally und weiteren einzigartigen Vogelwesen. Daneben staunt man aber auch immer wieder über wunderbares Getier, das in der realen Welt (noch) existiert. "Wenn der Mensch es schaffen sollte, diese schöne Welt zu ruinieren, dann zerstört er auch einen Teil von sich selbst", formuliert Puchner. Dem ist nichts hinzuzufügen. - Zum Thema Bewahrung der Schöpfung und märchenhaften Träumen unabdingbar. Für alle.

Anna Winkler-Benders

Anna Winkler-Benders

rezensiert für den Borromäusverein.

Fabelhaftes Meer

Fabelhaftes Meer

Willy Puchners
Nilpferd (2017)

[20] Bl. : überw. Ill. (farb.)
fest geb.

MedienNr.: 591563
ISBN 978-3-7074-5186-3
9783707451863
ca. 19,95 € Preis ohne Gewähr

Borromäus-Altersempfehlung: ab 5
Systematik: KK
Diesen Titel bei der ekz kaufen.