Die Infernos des Dr. Arno Stolz

Ein Koffer mit Glasplattennegativen bringt den Autor auf die Spur des deutschen Benediktiners Dr. Arno Stolz (1895-1986). Aus den Erzählungen von Pater Albino Gorla ("eines 100-jährigen italienischen Priesters", der bei Die Infernos des Dr. Arno Stolz Stolz in den 1920er Jahren Philosophie studierte), rekonstruiert der Autor die abenteuerliche Lebensgeschichte dieses Mannes. Bruder Benedikt, wie er mit Ordensnamen hieß, lebte in der Jerusalemer Dormitio-Abtei auf dem Zionsberg. Er betätigte sich als Autor, Fotograf und Amateurarchäologe, galt aber auch als Exorzist und an "heiligen Frauen, Visionen und Offenbarungen" interessierter Sonderling. Das mit über 300 Fußnoten, jedoch ohne Quellenverzeichnis auskommende Werk rankt dabei auch um einen "düsteren Mönch" namens "K", der nach Stolz' Auffassung "an Edith Steins Verschickung nach Auschwitz" ebenso beteiligt gewesen sein soll, wie an "einer Verschwörung gegen Hitler, die vom Vatikan gefördert wurde" (15). Die Biografie liest sich wie ein Abenteuerroman mit einem etwas verschrobenen Helden, der Autor selbst gesteht zu, dass er sich bei der Recherche gelegentlich an die Romane von Dan Brown erinnert fühlte. Ein Großteil dessen, was Anthony David von Pater Albino erfuhr, habe einer historischen Überprüfung standgehalten, schreibt er im Vorwort, auch dank der Unterstützung durch die Dormitio-Abtei. Für andere Ereignisse, gerade die, deren "Dramatik nicht zu überbieten" sei, habe er dagegen nur wenige Belege finden können. Vielleicht ist das der Grund, weshalb David sich schließlich entschloss, seine Forschungen in Form eines Romans zu veröffentlichen. Anthony David lehrt an der palästinensischen Al-Quds-Universität. Sein biografischer Roman sei größeren Büchereien und an ungewöhnlichen Biografien interessierten Lesern sehr empfohlen.

Stefan Raueiser

Stefan Raueiser

rezensiert für den Borromäusverein.

Die Infernos des Dr. Arno Stolz

Die Infernos des Dr. Arno Stolz

Anthony David
Ecowin (2011)

413 S. : Ill.
fest geb.

MedienNr.: 569888
ISBN 978-3-7110-0012-5
9783711000125
ca. 22,90 € Preis ohne Gewähr
Systematik: SL, Re
Diesen Titel bei der ekz kaufen.
Titel der Ausgabe:
Auszeichnung: