Die Angst, dein bester Freund

Alexander Huber und sein älterer Bruder Thomas, haben zusammen als "Huber Buam" in Bergsteigerkreisen weltweit einen herausragenden Ruf. Sie haben es geschafft, Klettertouren frei zu erklettern, die vorher als unbesteigbar Die Angst, dein bester Freund galten. In diesem Buch, das zum ersten Mal 2013 erschienen ist, zeigt der Autor auf, wie unmittelbar die Angst als Begleiter bei vielen Touren dabei ist. Er nimmt die Leser mit zu den außergewöhnlichen Erlebnissen in seinem Leben und erzählt von seinen ersten Erfolgen am Berg genauso ehrlich wie von den Schwierigkeiten beim Dreh für den Film "Am Limit". Immer wird er begleitet von der Angst als lenkender Kraft, die ihm hilft, die Grenzen des Machbaren auszuloten. Dieses Buch ist eine komplette Überarbeitung der ursprünglichen Ausgabe von 2013 mit vielen aktuellen Ergänzungen. Dazu kommen Beiträge des Bergführers und Psychologen Jan Mersch zum Umgang mit Angst und Krisen beim Bergsteigen. Sehr deutlich machen Huber und Mersch die wichtige Funktion der Angst, die die Sinne schärft und dadurch Schutzmechanismen in Gang setzt. Angst wird zu etwas Positivem und zu einer intensiven Lebenserfahrung. So wird dieses spannende und faszinierende Bergbuch gleichzeitig auch zu einem psychologischen Ratgeber, der sich mit der Angst als Faktor im täglichen Leben befasst. Das Buch zeigt aber auch sehr deutlich, dass das Bergsteigen eine außergewöhnliche Sportart ist, wenn man sie extrem betreibt, also an die eigenen Grenzen geht. Die vielen großformatigen Fotos zeigen nicht nur viele Extremsituationen, sondern sind zum Teil auch wunderschöne Bilder, die die Freude am Bergsteigen widerspiegeln.

Gerd Fleder

Gerd Fleder

rezensiert für den Sankt Michaelsbund.

Die Angst, dein bester Freund

Die Angst, dein bester Freund

Alexander Huber
Bergwelten (2020)

255 Seiten : zahlreiche Illustrationen (farbig), graphische Darstellung
fest geb.

MedienNr.: 930476
ISBN 978-3-7112-0011-2
9783711200112
ca. 22,00 € Preis ohne Gewähr
Systematik: Sp, Ps
Diesen Titel bei der ekz kaufen.
Titel der Ausgabe:
Auszeichnung: