Die Maus fliegt zum Mond

Zum Mond, da will ich hin, beschließt die kleine blaue Maus. Natürlich geht das nicht ohne Gepäck und so schaut sich die Maus erst in ihrem Wohnzimmer um, was alles mitzunehmen ist. Spielsachen und Werkzeug dürfen auch nicht fehlen. Die Maus fliegt zum Mond Falls der Hunger kommt, packt die Maus noch Einmachkirschen von der Oma ein. Außerdem gießt sie die Blumen - wer weiß schon, wie lange sie weg sein wird. Und dann putzt sie auch noch die Zähne, weil es sonst nicht klappt mit dem Fliegen. Dann kann es eigentlich losgehen. Und was macht die Maus? Sie legt sich in ihr Bett und schläft ein. So lässt es sich am besten zum Mond reisen. - Ein einfaches, aber liebevoll und quietschbunt gestaltetes Bilderbuch, das sich besonders gut als Einschlaflektüre eignet. In der Wohnung der Maus gibt es viel zu entdecken, was mit auf die Mondreise genommen werden kann. Da kann sich jeder kleine Leser sein eigenes Reisegepäck aussuchen und beim Lesen schon mal überlegen, was er oder sie auf dem Mond alles zu tun gedenkt oder wo man sonst noch hinreisen könnte. Das Land der Träume bietet da ja so einiges. Für alle Bestände.

Barbara Leidl

Barbara Leidl

rezensiert für den Sankt Michaelsbund.

Die Maus fliegt zum Mond

Die Maus fliegt zum Mond

Antje Rittermann
Atlantis (2011)

[10] Bl. : überw. Ill. (farb.)
fest geb.

MedienNr.: 342979
ISBN 978-3-7152-0613-4
9783715206134
ca. 9,95 € Preis ohne Gewähr

Borromäus-Altersempfehlung: ab 2
Systematik: KK
Diesen Titel bei der ekz kaufen.